Projekte

Es geht los: die ersten Projekte sind veröffentlich. Weitere folgen in Kürze ...

Der Projektunterricht an der Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung gehört wie die Freiarbeit, die Arbeit nach Wochenplan und das Lernen an Stationen zu den Formen des offenen Unterrichts.

Alle sind einbezogen

Der Projektunterricht findet in der Regel im Klassenverband statt. Er ist fächerübergreifend organisiert, so dass die Schüler das Thema aus dem Blickwinkel verschiedener Unterrichtsfächer betrachten und bearbeiten.

Alle Schüler werden entsprechend ihrer Fähigkeiten in das Unterrichtsgeschehen mit einbezogen. Die schwerstbehinderten Schüler erhalten Aufgaben, die ihrem Leistungsvermögen entsprechen, werden durch Lehrerhilfe unterstützt oder nehmen kurzzeitig auch beobachtend am Unterrichtsgeschehen teil. 

Darüber hinaus gibt es auch selbstverständlich auch Projekte bei denen sich Neigungsgruppen zusammen finden, damit sich interessierte Schülerganz gezielt mit einer Sache auseinander setzen können.

Im Folgenden wollen wir Ihnen einen Überblick geben, welche Themen uns in der Arbeit mit den Schülern begleiten oder einfach besonders in Erinnerung geblieben sind.

 

 

Schule gegen Gewalt

Schule gegen Gewalt

Skifreizeit

Skifreizeit

Reiten

Surffreizeit

Schulhunde

Surffreizeit

Der Freitags-Ausflug

Surffreizeit