Die Schülerfirma "EssZwei"

in der Klasse S2

Als im Musikunterricht über Musicals gesprochen wurde, kam bei den Schülern der Wunsch auf, gemeinsam in eine Vorstellung „Starlight Express“ ins nahe Bochum zu fahren. Nach Sichtung der Eintrittspreise war schnell klar, dass die Schüler dies nicht allein bewerkstelligen könnten. Also wurde überlegt, wie man Geld verdienen kann.

Einige Schüler hatten die Idee, im Hauswirtschaftsunterricht zubereitetes Essen zu verkaufen. Seit Schuljahresbeginn kochen wir am Mittwoch für Lehrer und Unterrichtshelfer zwischen 12 bis 18 Essen und liefern diese dann aus. Über die positive Rückmeldung, dass das Essen lecker ist und über unsere wachsende Einnahme, sind wir alle sehr glücklich. Das Ziel ist in greifbare Nähe gerückt und wir besuchen das Musical zum Ende des Schuljahrs 2016/17.

Kleines Update:

Weil es uns so gut gefallen hat, geht die Arbeit im aktuellen Schuljahr unverändert weiter ...